Peacock Buchhandel und Verlag
< zurück
CDMaulana-Rumi

 

Mullah Nasrudin
Orientalische Eulenspiegeleien 2

Hörbuch mit anatolischer Musik
Texte: Kathleen Göbel
Konzeption: Dieter L. Göbel
Musik: Kudsi Erguner
Sprecher: Dieter L. Göbel,
Viktoria Voigt, Santiago Ziesmer

978-3938123-03-4 (CD)
€ 12,95

 

Zum Inhalt:

Traditionelle Volkserzählungen des weisen Narren, Mullah Nasrudin, gesammelt und neu erzählt von Kathleen Göbel

Unzählige Geschichten aus allen Lebensbereichen ranken sich um die Figur des Mulla Nasruddin. Im 13. Jahrhundert in der Türkei geboren und in meinem Land als Nasrettin Hoca bekannt, ist er der weise Held der türkischen Volksliteratur des 13./14. Jahrhunderts. In liebenswürdiger Weise führt Nasrettin uns in seinen Geschichten alle Stärken und Schwächen des menschlichen Charakters vor. Seine witzig und amüsant verpackten Lebensweisheiten faszinieren Jung und Alt gleichermaßen, weil sich jeder in irgendeiner Form darin wieder finden kann.

Nicht nur in der Türkei wachsen die Kinder seit Generationen mit den Geschichten von Nasrettin Hoca auf. Seine Popularität erstreckt sich über weite Teile Zentralasiens. Nasrettin Hoca ist einfach „Jedermann“, weil er jede Facette des menschlichen Reaktionsspektrums zeigt. Seine Geschichten sind nicht nur amüsant, sondern auch lehrreich, ohne je belehrend zu wirken. Sie sind zugleich bittere Satire und scharfe Kritik an den Missständen der Zeit.

Dieses Hörbuch ist ausgezeichnete Unterhaltung für Jung und Alt und zugleich eine liebenswürdige Einladung zum Nachdenken über die Weisheit des Lebens.
Ahmet Nazif ALPMAN
Generalkonsul der Republik Türkei

Die Figur des Nasrudin ist in der Türkei so bekannt wie sein Ruf, der sich durch viele Teile Zentralasiens zieht. Stets ist Nasrudin der Universal Uncle zuweilen der Weise, zuweilen der Narr. Er ist Jedermann in dem Sinne, als dass er sich in so vielen unter-schiedlichen Situationen - darunter auch selbst herbeigeführten wiederfindet, die den menschlichen Charakter mit all seinen Stärken und Schwächen zeigen. Er gehört uns allen: Reich oder Arm, Städter oder Landbewohner und er zeigt jede Facette des menschlichen Reaktionsspektrums, bis hin in die komplexesten und außergewöhnlichsten Situationen, auf. Jede einzelne seiner Geschichten enthält eine Lektion, so spaßig oder scheinbar dumm er sich auch zu verhalten scheint. In seinen Geschichten, die für Jung und Alt faszinierend sind, wird eine Art von Humor deutlich, die auf freundliche und liebenswürdige Weise zum Nachdenken einlädt.
Syed Omar Ali-Shah

Konzeption: Dieter L. Göbel
Sprecher: Dieter L. Göbel, Santiago Ziesmer, Viktoria Voigt
Vorwort: Ahmet Nazif Alpman, Generalkonsul der Republik Türkei
Nachwort: Syed Omar Ali-Shah
Musik: Kudsi Erguner

Die Autorin

Kathleen Göbel, Herausgeberin und Übersetzerin zahlreicher Werke aus dem orientalischen Sprachraum gilt als anerkannte Spezialistin dieser Kultur und Literatur. Gerüstet mit Studien in Germanistik, Kunstwissenschaft, Psychologie sowie Orientalistik und zahlreichen Reisen durch den Nahen Osten, Asien und Südamerika begegnete sie Nasrudin erstmalig bei einem ihrer Aufenthalte in Anatolien Anfang der 70er Jahre. Diesen Kontakt hat sie seither intensiv gepflegt und durch Sammlung seiner Geschichten und Schwänke vertieft.

Producer

Dieter L. Göbel, der humanistisch gebildete Visionär wurde zunächst Bankkaufmann. Nach einer technischen Ausbildung in den USA wechselte er in den Bereich Vertrieb und Marketing. Dort wirkte er nahezu zwei Jahrzehnte erfolgreich in der Computerindustrie mit langjähriger europäischer Verantwortung. Weitere zwanzig Jahre hinterließ er als Manager deutlich positive Spuren in unterschiedlichsten Branchen. Für den Mann der Wirtschaft zog sich ein roter Faden der Kreativität durch seine Karriere. So kennt man ihn im Kunst- und Kulturbereich und mit eigenen TV-Produktionen, und hier nun in den Geschichten des Nasrudin hören wir ihn in der Rolle des Erzählers.

Sprecher

Viktoria Voigt
Die gebürtige Berliner Schauspielerin feierte bereits mit sechzehn Jahren erste Musical-Erfolge als aufmüpfiges Aschenputtel. Sie entschloss sich zu einer fundierten Schauspieler-Ausbildung und Gesangsunterricht. Seither ist sie deutschlandweit als Synchronsprecherin und für Hörspielproduktionen tätig, steht auf Theaterbühnen und ist in TV-Produktionen zu sehen. Nebenher schreibt sie Drehbücher. Auf dieser CD hören wir sie als Erzählerin und Nasrudins Frau.
[ FOTO]

Santiago Ziesmer
Der in Madrid geborene Schauspieler ist nicht nur auf zahlreichen Theaterbühnen (Theater am Kurfürstendamm) und in TV-Filmen (Hinter Gittern, Neues vom Bülowbogen) zu sehen, auch seine Synchronstimme ist nicht unbekannt - als Ferkel in der Disney-Produktion Winnieh Puuh, als Steve Urkel in der amerikanischen Serie Alle unter einem Dach und nicht zuletzt als Spongebob - Schwammkopf.

Die Musik

Kudsi Erguner, der zur ersten Liga der Protagonisten der Weltmusik zählt, stammt aus einer traditionellen türkischen Musikerfamilie. Seine Ausbildung erhielt von seinem Vater, Ulvi Erguner, dem letzten der großen traditionellen Meister der Ney. Geprägt durch sein Elternhaus, wo Kudsi in engem Kontakt zu den großen Musikern der älteren Generation sowie  zu verschiedenen Sufi-Bruderschaften aufwuchs, studierte er deren Lehren und deren Musik von Kindheit an. Kudsi Erguner verzeichnet weltweit große Erfolge mit internationalen Musikfestivals und Konzerten.

Kudsi Erguner zählt nicht nur zu den namhaftesten Ney-Meistern unserer Zeit, sein Beitrag zur Dokumentation und Wiederaufführung authentischer und nahezu vergessener Worldmusic ist beachtlich: er gründete zahlreiche indische, pakistanische und türkische Musikgruppen, produzierte unzählige Musikalben und CDs und arbeitete mit  Künstlern wie Peter Gabriel, Maurice Bejart, Carolyn Carlson, Peter Brook, Didier Lockwood, Michel Portal und Tony Gatliff. Heute lebt und arbeitet Kudsi Erguner in Paris als  Musiker, Komponist, Musikwissenschaftler, Lehrer und Author.

Für diese CD hat er die beiden authentischen Musikstücke Gelin Alayi und Kervan zur Verfügung gestellt; beide wurden von ihm 1978 aufgezeichnet.

Gelin Alayi        
Hochzeit ist das wichtigste und einschneidendste weltliche Ereignis im Leben eines Menschen – in allen Ländern, Kulturen und Traditionen gleichermaßen.

In diesem authentischen und traditionellen anatolischen Musikstück geht es um das Bangen wie um die freudige Erwartung eines jungen Mädchens, das sich von seinem Elternhaus lösen und den Schritt in ein neues Leben an der Seite seines frisch angetrauten Ehemanns tun muß.
Recorded by Kudsi Erguner  1978                                           

Kervan
Dieses authentische wie traditionelle Musikstück ist asiatischen Ursprungs und wird von türkischen Nomaden gesungen und gespielt.

Recorded by Kudsi Erguner 1978            

Peacock Buchhandel und Verlag
Kersten Göbel + Kathleen Göbel GbR